Unser Team vom Jugendhaus

Sozialarbeiter*innen

Zu den Angeboten & den Sprechzeiten an den Schulen können sich Kinder, Jugendliche und Eltern jederzeit vertrauensvoll mit den unterschiedlichsten Themen an die Sozialarbeiter wenden (Termine sind auch nach Absprache möglich Tel: 5915)

Frank (Joschi) Muschick

Jahrgang 1973
Dipl. Sozialpädagoge/ -arbeiter (FH)
NLP-Practitioner, DVNLP

Berufsweg:
1992 Abschluss als Koch
1995 Anstellung als Sozialarbeiter im Haus der Jugend Großräschen
2001 Zertifikatsabschluss/ Gleichwertigkeitsfeststellung zum staatl. anerkannter Sozialarbeiter Freizeit-, Bildungs- & Erlebnispädagogik
2009 Abschluss als Dipl. Sozialpädagoge/ -arbeiter (FH)
2020 Zertifizierung als NLP-Practitioner, DVNLP

Ehrenamt:
Vereinsmitglied im JC 94 e.V. und im Alt-Großräschener Carnevalsverein; Abgeordneter (parteilos) in der Stadtverordnetenversammlung Großräschen, Mitglied & stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss Bildung-/ Kultur- & Soziales und Rechnungsprüfungsausschuss Stadt Großräschen

Lebens-/ Berufsmotto:
„Meine Aufgabe ist es nicht anderen das objektiv Beste zu geben, sondern das Meine, so rein & aufrichtig wie möglich.“ Hermann Hesse

Hobbys/ Interessen:
Musik, Theater, Literatur, Fotografie, Reisen, Skifahren, Klettern, Karneval

Katrin Piatkowiak

Jahrgang 1962
Staatlich anerkannte Erzieherin/ Sozialarbeiterin

Berufsweg:
1979 Facharbeiterabschluss als Zootechniker / Mechanisator
1987 Fernstudium Abschluss Erzieherin
1990 Fortbildung   Abschluss staatlich anerkannte Erzieherin

Berufspraxis:
8 Jahre Kindereinrichtung
2 Jahre Freizeitlehrerin in der Jugendbegegnungsstätte „Schalom“
Seit 1998 Sozialarbeiterin beim JC 94e.V.
bis 2004 Haus der Jugend
seit 2004 Jugendhaus „Alte Post“

 

Katharina Hörning

Jahrgang 1982
Diplom Pädagogin

Berufspraxis:
Allgemeiner Sozialer Dienst, ambulante und stationäre Erziehungshilfen (Familien- und Einzelfallhilfe, Mutter-Vater-Kind Wohngruppe) in Halle, Berlin und Cottbus
Seit April 2015 in der „Alten Post“

Hobbys/Interessen:
Fahrrad fahren, Yoga, Natur genießen, kreatives Gestalten, sorbisches Brauchtum

Freiwilliger im Sozialen Jahr

Leon Michalak

Jahrgang 2006

Hobbys/Interessen:

Praktikant*in

Larissa Sawade

Jahrgang 2004

In Ausbildung zur Sozialassistentin am OSZ Finsterwalde

Hobbys/Interessen: